Meine Ausbildung

Ich habe bei ecodemy, einer Fachfernschule für vegane Ernährungsberatung eine ganzheitliche und sehr vielseitige Ausbildung erfahren dürfen. Die Themenbereiche umfassten:

  • Einführung in die vegane Ernährung und wissenschaftliche Forschung
  • Entwicklungsgeschichte der Ernährung des Menschen
  • Die sieben Grundsätze der veganen Vollwert-Ernährung
  • Grundlagen der Ernährungsberatung (Psychologie und Kommunikation, Kundengespräch in der Praxis)
  • Nährstoffe und ihre Funktionen
  • Potenziell kritische Nährstoffe in der veganen Ernährung (Vermeidung einer Mangelversorgung)
  • Verdauung und Stoffwechsel des Menschen
  • Lebensmittelqualität
  • Lebensmittelgruppen in der veganen Ernährung
  • Ernährung und Säure-Basen-Haushalt
  • Körpergewicht und Ernährung (Über-/Untergewicht, Psychogene Essstörungen, Ernährungsumstellung in der Praxis)
  • Ernährungsbeeinflussbare Erkrankungen
  • Vegane Ernährung in verschiedenen Lebensphasen (Schwangerschaft und Stillzeit, Säugling, Kindheit und Jugend, Sportler, Senioren)
  • Bewegung, Entspannung und Meditation

Ich war positiv überrascht, dass es eben nicht nur um Wissen über Nährstoffe ging, sondern auch um Themen wie Kommunikation, Psychologie und das „Lesen zwischen den Zeilen“ (dadurch wurde in mir der Wunsch geweckt, mehr mit dieser Ausbildung anzufangen). Aber auch Konfliktmanagement, Bewegung und Entspannung, Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln und so viel mehr.

Zusätzlich vertiefe ich mein Wissen gerade in einer Fortbildung zum Thema „Vegane Ernährung für Mutter und Kind – vom Kinderwunsch bis zur Jugend“ ebenfalls bei ecodemy. Hier werden folgende Themen intensiv vertieft (immer in Bezug auf Schwangere, Stillende und Kinder):

  • Wissenschaftliche Grundlagen und Vergleich: vegane Ernährung vs. Mischkost
  • Parameter bei der Blutuntersuchung und Einsatz von Supplementen
  • Studienlage, Nährstoffzufuhr und körperliche Veränderungen in den Lebensphasen Schwangerschaft, Stillzeit, erstes Lebensjahr, Kindheit und Jugend
  • Muttermilch und alternative Säuglingsnahrung (ich biete keine Stillberatung an aber kann gerne gute Stillberaterinnen empfehlen!)
  • Prägung des Essverhaltens
  • Praktische Empfehlungen (Lebensmittelauswahl, Supplemente)
  • Ernährungsplan und Rezepte
  • Psychologische Grundlagen: Konflikt(verhalten) und Konfliktentwicklung

Mitglied im Verzeichnis für Vegane Ernährungsberatung.