Wie es funktioniert

Es entstehen zwei pflanzlich-Zweige, die ein Jahr lang gemeinsam wachsen:

  • Du hast Kinder oder wünschst Dir welche? Dich beschäftigen der  vegane Familienalltag und die vegane Kinderernährung? Dann bist Du im „Familien-Zweig“ bestens aufgehoben! Bei den monatlichen Treffen werden die Bedürfnisse von Familien (z.B. Uhrzeit und Spielmöglichkeiten) besonders bedacht.
  • Du möchtest Dich vegetarisch oder vegan ernähren und suchst Unterstützung? Dann ist der „Einsteiger-Zweig“ genau das Richtige für Dich. Auch diese Gruppe wird geschlossen ein Jahr lang miteinander wachsen, lernen, lachen, diskutieren und ausprobieren. Wir reden offen über eure Erfahrungen und Probleme mit der Umstellung und natürlich gibt es alle möglichen Rezepte und Kniffe um es euch möglichst leicht zu machen.

Bei den monatlichen Zweig-Treffen greifen wir jeweils ein bestimmtes Ernährungs-Thema auf. Dazu gehören zum Beispiel: Öle und Fette, Zucker und Naschen, Grundlagen der pflanzenbetonten Ernährung, Blutwerte und Supplemente, Psychologie und Ernährung, etc.). Es gibt viel Raum für Eure Sichtweisen, Impulse und Fragen. Als Highlight organisieren wir etwa alle acht Wochen ein gemeinsames Treffen beider Zweige mit Event-Charakter, denkbar sind zum Beispiel die Besichtigung einer Öl- oder Getreidemühle, eine Kräuterwanderung, oder ein Kochwettbewerb untereinander. Bringt euch gerne mit euren Ideen ein. Darüber hinaus füllen wir eine gemeinsame und geschützte Cloud mit Rezepten, Artikeln etc., in der wir uns auch austauschen können.

Du hast ein sehr persönliches Anliegen, das Du gerne mit mir unter vier Augen besprechen möchtest? Komm gerne auf mich zu. Persönliche Beratungstermine sind immer möglich. Mit Deiner Mitgliedschaft erhältst Du drei persönliche Beratungstermine inklusive.

Wenn Du Dich durch pflanzlich mit Ernährung, Nachhaltigkeit, Dir selbst und der Gesellschaft auseinander setzt, bekommst den Rückhalt einer vertrauten und geschlossenen Gemeinschaft, um Deine persönliche Reise zu einem nachhaltigen Ernährungsstil anzutreten. Wie kann eine ausgewogene, vegane Ernährung in verschiedenen Lebensphasen und im (Familien-)Alltag gestaltet werden? Wie kannst Du mit ernährungsbedingten Konflikten umgehen? Außerdem nähern wir uns gemeinsam den vielen Facetten eines nachhaltigen Lebensstils an.

Wenn Du Dich gerade fragst, ob das alles etwas für Dich ist:

Du bist bei uns genau richtig, wenn Du Dich für vegane Ernährung interessierst (dafür musst Du nicht vegan leben) und bereit bist, Neues zu lernen, zu hinterfragen, selbst zu denken und das Ganze in einer starken Gemeinschaft zu erleben. Wichtig ist dabei neben einer offenen Kommunikation, dass wir alle auch soziale und finanzielle Verantwortung für die Gemeinschaft übernehmen und uns mit unserem Wissen, Fähigkeiten und Kontakten einbringen.

Wenn das gut für Dich klingt, melde Dich per E-Mail (info@pflanzlich.eu) oder Telefon (0178 1101619).